IBV GmbH ergänzt EMS Dienstleistungsangebot

Zur Platzierung, Nacharbeit und Reparatur von elektronischen Baugruppen arbeiten die Mitarbeiter der IBV GmbH jetzt mit dem Rework System IR/PL 550 von ERSA.

Es verfügt über ein Präzisions-Platziersystem mit einer Genauigkeit von +/- 0,025 mm.
Alle Arten von SMD Bauteilen können verarbeitet werden. Da durch die IR-Heizung
keine Düsen erforderlich sind, können auch Sonderbauteile wie Abschirmbleche oder Stecker gut bearbeitet werden.

Immer komplexer werdende Baugruppen erfordern einen reproduzierbaren Bearbeitungsprozess mit Temperaturüberwachung und Prozessdokumentation unter Einhaltung der IPC-7711/21-Normen.

Die Bezeichnung "Rework" beschreibt das System nur unvollständig, zumal es auch hervorragend für die Erstplatzierung von kritischen Bauteilen geeignet ist. 

 

Weitere Information zum ERSA IR/PL 550 System auf YouTube: 

Bild: IBV Mitarbeiterin mit Rework System © IBV

Zurück